kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade

30. August 2020

Wie steht es mit dir? Bist du auch ein American Pie Fan? Ich habe vor Kurzem die kleine Version des großen Pies entdeckt – kleine Mini American Pies – fruchtige Apple Bites einfach selbst gemacht.

Mini American Pies sind nicht nur unheimlich entzückend, sie schmecken himmlisch nach fruchtigen Äpfeln und sind perfekte kleine Apple Bites, die du lieben wirst.

Die Apfelernte hatte uns die letzten 2 Wochen ziemlich fest im Griff. Unser wunderbarer Apfelbaum hatte Unmengen an herrlichen Äpfeln, die natürlich verarbeiten werden wollten. Wie immer habe ich unsere Apfelmus Vorräte ordentlich aufgefüllt, habe Essig angesetzt und auch Bratapfel Marmelade eingekocht.

Und natürlich den einen oder anderen Kuchen gebacken. Und ganz durch Zufall, weil ich noch ein wenig von meinem ratz fatz Blätterteig übrig hatte, habe ich die kleinen Mini American Pies für mich entdeckt. Einfach – gut – zum nachmachen und ausprobieren wie gemacht. Nicht nur in der herbstlichen Erntezeit, sondern rund ums Jahr.

kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemadekleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade

Mini American Pies

Zutaten für ca. 10-12 Stück

für den Teig:

150g Topfen
120g kalte Butter
150g Dinkelmehl glatt
1 Prise Salz
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
etwas Milch zum Bestreichen
Puderzucker zum bestreuen

für die Füllung: 

3-4 süss säuerliche Äpfel
1 EL Honig oder Reissirup
1 Msp Zimt
1-2EL Rosinen (optional)

 

und so gehts

Zutaten für den Teig von der Küchenmaschine rasch verkneten lassen, zu einer Kugel formen und für ca. 10 Minuten kalt stellen. Der Teig lässt sich kalt einfach besser verarbeiten.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Äpfel waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Diese in einem Topf mit Honig und Zimt vermengen. 2-3 EL Wasser zugeben und auf mittlerer Stufe weich köcheln bis das Wasser verdunstet ist.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen – wie einen Keksteig – und mit einem Glas große runde Kreise ausstechen. Optional kannst du auch einen Keksausstecher verwenden. Meine Mini American Pies haben einen Durchmesser von 12 cm. Pro Mini Pie benötigt du 2 Kreise.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Hälfte der Kreise darauf verteilen. In die Mitte der Teiglinge je einen EL voll Äpfel geben, eine 2. Kreisteigling oben auflegen. Mit einer Gabel rundherum fest andrücken. In die Mitte mit einem scharfen Messer ein kleines Kreuz einritzten. Mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen, bis sie schön Farbe bekommen haben.

kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade kleine Mini American Pies | fruchtige Apple Bites homemade

Die kleinen Mini American Pies überkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Sie schmecken nicht nur im Herbst himmlisch, sondern sind das ganze Jahr über herrlich. Die große Version meines Apfelkuchen findest du gleich hier – gedeckter Apfelkuchen

Lust auf noch mehr saisonale Küche? Alle meine Rezepte und Ideen gibts hier

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Zwetschken Knödel

Zucchini Waffeln

Sommerrollen