Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter

26. Oktober 2019

Ein Brioche oder Hefezopf ist eine süsse Köstlichkeit, die sonntags perfekt auf den Frühstückstisch passt. Einfach selbst gebacken mit viel Liebe nach meinem Rezept.

Ein Hefezopf, Striezel oder Brioche schmeckt uns allen besonders gut. Am allerliebsten zum Frühstück oder zur Nachmittagsjause oder auch zu Allerheiligen. Die Tradition rund um den Allerheiligen Striezel kannst du übrigens gleich hier nachlesen.

Allerheiligen Striezel – traditionelles Gebäck

Wir mögen Brioche aber nicht nur zu Allerheiligen, sondern rund ums Jahr sehr gerne. Egal ob mit Hagelzucker oder Mandelsplitter – er schmeckt eigentlich immer. Und wer möchte, der gibt auch noch Rosinen mit in den Teig.

So ein Brioche ist einfach gemacht, braucht aber ein wenig Zeit und viel Liebe. Zum aufgehen und wachsen, knete und flechten. Aber die Zeit, die man dafür braucht, lohnt sich so sehr, und man wird vom herrlichen Duft im ganzen Haus entschädigt. Ein Brioche ist herrlich fluffig und bei uns wahnsinnig schnell gegessen.  Mein einfaches Rezept für dich zum ausprobieren gibt es jetzt.

Brioche selbst backen | Hefezopf mit MandelsplitterBrioche selbst backen | Hefezopf mit MandelsplitterBrioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter

Brioche Rezept

Zutaten

500g Mehl
250ml lauwarme Milch
1 TL Honig
50g Butter
80g braunen Zucker
1 Dotter
1 Prise Salz
1 Pkg Trockenhefe
Mandelspitter
Milch zum bestreichen

 

und so gehts

Honig mit der Trockenhefe mischen. Milch lauwarm erwärmen (Achtung – nicht heiss) und den Zucker darin auflösen. Zur Hefemischung geben und gut verrühren. Zugedeckt 10 Minuten stehen lassen und anschliessend die restlichen Zutaten untermischen. Den geschmeidigen Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen. Der Teig verdoppelt sich in dieser zeit und wird anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchgeknetet und in 4 gleich große Stücke geteilt. Diese ausrollen und in einander flechten. Den fertigen Hefezopf auf einen Backblech legen und mit Milch bestreichen und Mandelsplitter bestreuen.

Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter  Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter

Bei 180°C Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten backen lassen, bis er Farbe bekommen hat. Ich mag ihn am Liebsten noch lauwarm und frisch aus dem Ofen, einfach so oder mit ein wenig Marmelade und Butter zu einem Glas Milch oder Kaffee.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Donut aus dem Backofen mit Schokoguss

American Apple Pie

Sauerrahm Schmarren

 

 

 

 

 

 

 

Brioche selbst backen | Hefezopf mit Mandelsplitter

No Comments

Leave a Reply