GARDENING

Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch

13. Juni 2019

Den Sommer auf den Teller zaubern? Ja, das geht und dazu gehört für mich frisches, knackiges Gemüse. Zu meinen Sommerlieblingen zählen neben Radieschen und Gurken auch Rote Rüben, die sich nicht nur im Salat gut machen. Ein schneller Sommerteller mit Rote Rübe und Goldhirse ist nicht nur erfrischend, sondern auch ein perfekter Snack to go.

Es gibt ein Gemüse, das liebe ich wie kein anderes – die Rote Rübe oder auch Rote Bete. Ich finde sie wahnsinnig vielseitig und wandelbar, wie kein anderes Gemüse. Geschmacklich neutral lässt sie sich nicht nur zu Salat verarbeiten, sondern passt auch perfekt in süsse Kuchen, Smoothies und mehr.

Alle meine Gerichte mit Roten Rüben findest du übriges hier

Saisonal kochen – Rezepte mit Roten Rüben 

Aber nicht nur die Knolle kann verwertet werden, sondern auch ihre Blätter und der Sud, der beim weichkochen entsteht.
Mit ihm lassen sich Gerichte aber auch Stoffe einfärben.

Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee

Superfood Rote Rübe und Goldhirse

Ich habe die Roten Rüben frisch aus der Erde verarbeitet und damit einen herrlich erfrischenden Sommerteller gezaubert. Der Trick, um die Goldhirse rosa zu bekommen, ist ganz einfach. Bei diesem Gericht wird nichts verworfen, was durchs kochen entsteht, so auch der Sud. Die Rote Rübe lässt beim kochen viel Farbstoff ab, der zum Einfärbern anderer Lebensmittel verwendet werden kann. Deswegen wird das Wasser keinesfalls verworfen. #nofoodwaste. Es ist absolut geschmacksneutral und ich färbe damit meine Goldhirse ein. So entsteht der rosa WOW Effekt.

Goldhirse ist übrigens Superfood. Sie ähnelt geschmacklich und von der Konsistenz Couscous sehr, ist aber heimisch. Auch die Zubereitung ist sehr ähnlich. Goldhirse ist ausserdem eine der wenigen glutenfreien Getreidesorten und sehr gesund. Sie liefert Vitamin C, E und B-Vitamine, Eisen und Magnesium, sowie Silizium.

Deswegen ist sie ein perfekter Partner für die Rote Rübe, denn auch sie ist ein absolutes Superfood und so ergänzen sich die Beiden. Sie ist reich an Kalzium, Kalium, Magnesium, Folsäure, Eisen und Vitamin C. Die Rote Rübe fördert die Bildung roter Blutzellen, wirkt entgiftend und blutdrucksenkend.

Ich habe selbst 2 Beete in meinem Gemüsegarten angelegt, in denen ich im Herbst hoffentlich viele Rote Rüben ernten kann. Für Salate, Kuchen und mehr.

Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee

Rote Rüben Falafel

Zutaten

1 Dose Kichererbsen
1/2 Rote Rübe
Koriander
Salz, Pfeffer
Saft 1/2 Zitrone
2 EL Semmelbrösel (Alternativ Haferflocken fein gemahlen)
2-3 EL glattes Mehl
Semmelbrösel zum panieren
Sonnenblumenöl zum herausbacken

und so gehts

Rote Rübe schälen, in Stücke schneiden und in Wasser weich kochen. Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit der Roten Rübe zu einer feinen Masse pürieren. Alle Zutaten zugeben und zu einem festen Brei verrühren. Die Masse sollte fester sein, so dass sich gut Kugeln formen lassen. Ist die Masse zu klebrig, noch ein wenig Mehl hinzugeben. Kleine Bällchen Formen und in Semmelbrösel wälzen. In einer Pfanne Öl erhitzen – der Boden sollte gut bedeckt sein – und die Bällchen auf mittlerer Hitze heraus backen bis sie goldbraun sind. Zwischendurch immer wieder wenden, damit sie auf allen Seiten gleich gut gebacken sind. Auf einen Teller mit Küchenkrep geben und abtropfen lassen.

rosa Goldhirse

Zutaten

150g Goldhirse
Salz
250ml Wasser bzw Sud von Roter Rübe
Radieschen und Sprossen zum Garnieren
1/2 Rote Rübe

 

und so gehts

Goldhirse gut abspülen und abtropfen lassen. In einem Topf mit dem Wasser der Roten Rübe aufkochen lassen, salzen und auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten weichkochen lassen. Ist das Wasser aufgebraucht, ruhig nochmals nachgießen. Die Goldhirse färbt sich langsam rosa ein, am Ende der Kochzeit nochmal mit geschlossenem Deckel 10 Minuten quellen lassen. Wenn sie komplett aufgequollen ist, erstrahlt sie in rosa Glanz und zaubert den WOW Effekt auf den Teller. Dazu Radieschen in Scheiben schneiden und die 1/2 Rote Rübe in kleine Würfel schneiden und dazu servieren. Etwas Zitronensaft darüber träufeln und bei bedarf nochmals nachwürzen. Besonders gut passen außerdem Sprossen dazu.

 

Sauerrahm Dip

Zutaten

1/2 Becher Sauerrahm
1-2 EL Zitronensaft
1TL Senf
Salz, Pfeffer, Kräuter

und so gehts

Alles Zutaten mit einander ordentlich verrühren und nach Geschmack würzen und abschmecken.

Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebeeRote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee Rote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebeeRote Rüben Falafel mit rosa Goldhirse | aus der Erde auf den Tisch littlebee

Dieser herrlich erfrischenden Teller ist perfekt für heisse Sommertage. Die sättigende Goldhirse, das absolute Superfood, zusammen mit knackigen Radieschen und herrlichen Falafel, ein ein perfekter Teller für heisse Tage mit Zutaten aus dem Gemüsegarten. Am Vortag vorbereitet kannst du dieses Gericht abgefüllt in ein Schraubglas mitnehmen ins Büro oder ins Freibad.

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen?

das könnte dich auch interessieren

Radieschen Blätter Suppe mit Cheddar

Sauerteigbrot ohne Hefe

Vogerlsalat Aufstrich mit Frischkäse

 

 

 

 

 

 

 

3 Comments

  • Reply Couscous Salat mit Rote Rübe und Radieschen | Snack Ideen to go - littlebee 24. Juni 2019 at 7:00

    […] einem guten Salat habe ich noch viele andere Ideen to go, die dir bestimmt gefallen werden. Meine Falafel schmecken auch kalt ganz wunderbar, vor allem zu Salat, und auch die Radieschen Blätter Suppe […]

  • Reply Ines 1. September 2019 at 9:19

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Die Farbkombination wird meinen zwei Töchtern bestimmt gut gefallen. Ich habe heuer auch Rote Rüben im Garten angepflanzt. Ich bin schon gespannt wie sie schmecken, noch dazu sind sie so gesund. Vor allem wegen dem Magnesium finde ich die Goldhirse und Rote Rübe so ansprechend. Zur Zeit nehme ich nämlich Magnesium von https://www.baerbel-drexel.de/at/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen ein.
    Alles Liebe,
    Ines

    • Reply MichaelaBee 1. September 2019 at 17:13

      sehr gerne, ich freu mich total 😀 fans so schön, so in pink

    Leave a Reply