Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest

16. November 2018

Vanillekipferl gehören zu Weihnachten dazu wie Geschenke und ein Weihnachtsbaum. Sie sind zwar nicht im Handumdrehen gemacht, sondern bedürfen Zeit und ein wenig Liebe, aber ich verspreche dir, spätestens, wenn du in dein erstes Vanillekipferl hineinbeisst und es wie Zucker auf deiner Zunge schmilzt, dann weisst du, dass sich die Arbeit gelohnt hat.

Wenn der Duft von Vanillekipferl das Haus erfüllt, dann ist eines ganz klar – es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten. Kekse backen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu, und Vanillekipferl sind einfach DIE Klassiker in der Weihnachtsbäckerei.

Es gehört mit und auch ohne Kinder einfach für mich dazu, in der Zeit vor Weihnachten zu backen, Weihnachtsmusik zu hören und dabei Tee zu trinken. Es macht die Zeit rund um das schönste Fest des Jahres so richtig schön heimelig. Und ganz ehrlich, wer mag den Duft von frisch gebacken Keksen nicht?

Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest

Vanillekipferl bedürfen zwar ein wenig Zeit und viel Liebe, aber es ist tatsächlich in jedem Jahr wieder ein Highlight, wenn das erste süsse Gebäck auf der Zunge schmilzt und man wie automatisch von der Weinachtsstimmung verzaubert wird. Deswegen lege ich dir mein Vanillekipferl Rezept tatsächlich sehr ans Herz. Und wenn du mit deinen Kindern, Enkelkindern oder Nichten und Neffen backen solltest, dann ist dieses Rezept sowieso perfekt für dich, denn Kipferl wuzeln können schon die Allerkleinsten.

Vanillekipferl – das Rezept

Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest

Zutaten für 2 Bleche

250g glattes Mehl
80g Staubzucker
200g kalte Butter
100g geriebene Mandeln
1 Pkg Vanillezucker

zum wälzen
1 Pkg Vanillezucker
4 EL Staubzucker

und so gehts

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, anschießend zu einer Kugel formen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen. Teig nochmals gut durchkneten und zu einer langen Schlange rollen. Gleichmässige Stücke abschneiden und zu ca. fingerdicken Vanillekipferln wuzeln.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Etwas Abstand lassen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Grad Umluft 10-12 Minuten.
Die noch warmen Vanilllekipferl in der Zuckermischung wälzen. Und dann einfach geniessen.

Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest

Vanillekipferl sind einfach ein Klassiker, der zu Weihnachten nicht fehlen darf.
Solltest du keine Mandeln mögen oder einmal etwas anderes versuchen wolle, dann kann ich dir meine Mohnkipferl sehr empfehlen.

Mohnkipferl | Vanillekipferl ohne Nüsse

Die etwas anderen Vanillekipferl, ganz ohne Mandeln, die du unbedingt einmal versuchen solltest, damit es auch bei dir zu hause wie in der Weihnachtsbäckerei duftet.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram 

das könnte dich auch interessieren

Kekse aus Mürbeteig

homemade Granola

Kekse backen mit Kindern

 

 

 

 

 

Vanillekipferl | traditionelles Weihnachtsgebäck für dein Fest

1 Comment

  • Reply Puddingkekse mit Vanille | in der Weihnachtsbäckerei - littlebee 2. Dezember 2019 at 17:35

    […] der nicht nur gut schmeckt, sondern auch entzückend aussieht. Neben meinen Klassikern, den Vanillekipferl und Baiser Keksen, dürfen die Puddingkekse ab sofort nicht mehr auf unserem Keksteller […]

  • Leave a Reply