Karottenkuchen mit Frischkäse Topping

7. März 2019

Gemüse im Kuchen? Ich sage ja, mit diesem einfachen und und wunderbar saftigen Karottenkuchen mit Frischkäse Topping.

Das ich gerne backe und ab und an auch Gemüse in unseren Süssspeisen verarbeite, ist längst kein Geheimnis mehr. Ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten, wie gut das schmecken kann. Neben Rote Bete und Zucchini mag ich auch Karottenkuchen.

Das Gemüse, das einen leicht süsslichen Eigengeschmack hat, macht den Kuchen richtig saftig und mein schlechtes Gewissen, weil ich schon wieder Süsses esse, ist ein klein wenig leiser. Meinen Karottenkuchen backe ich außerdem ganz ohne Nüsse und habe ihn mit einem Frischkäse Topping verfeinert, dass richtig schön säuerlich ist. Eine perfekte Kombination von süss und sauer, und genau deswegen lieben wir diesen Karottenkuchen so sehr.

Karottenkuchen mit Frischkäse Topping Karottenkuchen mit Frischkäse Topping

Karottenkuchen mit Frischkäse Topping

Zutaten für den Kuchen

150g Dinkelmehl
180g Karotten
3 Eier
120g Haferflocken fein
100g braunen Zucker
2 TL Backpulver
50ml Buttermilch

für das Frischkäse Topping

200g Frischkäse
2 EL braunen Zucker
Saft 1/2 Zitrone 

 

und so gehts

Die Zubereitung ist ganz einfach. Karotten fein reiben und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Backpapier leicht anfeuchten und eine Kastenform damit auslegen. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Bei 180°C Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen – Nadelprobe.

Frischkäse zusammen mit Zitronensaft und Zucker verrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verstreichen. Besonders gut schmeckt er, wenn man ihn vor dem servieren noch ein wenig kalt stellt.

Karottenkuchen mit Frischkäse ToppingKarottenkuchen mit Frischkäse ToppingKarottenkuchen mit Frischkäse ToppingKarottenkuchen mit Frischkäse Topping

Gemüse im Kuchen? Ich sage JA! Eine ganz wunderbare Idee, um Zucker zu reduzieren und weniger Mehl zu verwenden. Eine gesündere Alternative und so saftig – ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten.

Ein besonderes Gemüse-im-Kuchen Highlight ist für mich auch der Rote Bete Kuchen mit Schokolade. Das Rezept zum ausprobieren findest du gleich hier
Rote Bete Schokolade Kuchen

Hast du ein Lieblingsrezept für Gemüse im Kuchen?
Verrate es mir.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen?

das könnte dich auch interessieren

Kürbiskern Brot

Rote Bete Gnocci

koreanisches Kimchi selbst gemacht

 

 

 

 

 

Karottenkuchen mit Frischkäse Topping

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere