0

Brownies mit Zucchini | saftige Schoko Bars mit Gemüse

22. April 2021

Herrlich saftige Brownies mit viel Schokolade sind nicht nur geschmacklich ein Hit, sondern kommen mit ein paar versteckten Vitaminen in Form von Zucchini frisch aus dem Ofen.

Gemüse im Kuchen ist bei mir immer wieder Thema. So ist auch in meinen schokoladigen Brownies Gemüse versteckt. Glaubst du nicht? Ist aber tatsächlich so. Ein Teil des Mehls wird durch fein gerieben Zucchini ersetzt. Die Brownies werden dadurch nicht nur wahnsinnig saftig, sondern du kannst einen Teil der Kalorien einsparen.

Ich mag es, Gemüse im Kuchen zu verstecken, und der süssen Köstlichkeit so ein paar zusätzliche Vitamine zu verpassen, die von niemandem bemerkt werden. Ganz im Gegenteil.

Durch den Wassergehalt der Zucchini werden die Brownies besonders gut und man schmeckt nicht, dass sich Gemüse darin befindet. Zucchini hat eine relativ neutralen Geschmack und eignet sich deswegen besonders gut zur süssen Verarbeitung.

brownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuesebrownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuese

Brownies

Zutaten

125g Butter
100g Sauerrahm
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
2 TL Natron
120g Zucchini
145g glattes Weizenmehl
3 Eier
120g braunen Zucker
50g Mandelmehl (Alternativ Weissmohn)
180g dunkle Backschokolade

für die Glasur fertige Schokoladenglasur (1 Becher)

 

Zubereitung

Butter mit Schokolade langsam über einem Wasserbad erhitzen und schmelzen und danach etwas überkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zucchini fein reiben und zusammen mit Zucker, Eier, Sauerrahm und Salz schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Natron zugeben. Die überkühlte Schokolade zusammen mit Mandelmehl (Alternativ : Weissmohn) unter die Masse rühren.

ACHTUNG: die Zucchini wir nach dem reiben NICHT ausgepresst, der Wassergehalt ist für den Kuchen besonders wichtig, damit er schön saftig wird.

Die Kuchenmasse eine mit Backpapier ausgelegte, eckige Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad ca. 30 Minuten backen. Nachdem die Temperaturen der einzelnen Geräte abweichen können, unbedingt eine Nadelprobe machen.

brownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuesebrownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuesebrownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuesebrownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuesebrownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuese

Ist die Brownie Masse abgekühlt, Schokoladeglasur erhitzen und darauf verteilen. Die Brownies in einzelne Stücke schneiden, bevor die Schokolade komplett erkaltet ist, damit sie nicht bricht.

Diese Brownies sind so unheimlich saftig und geschmacklich ein absoluter Traum. Vor allem die Kids liebe sie heiss.

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram.

das könnte dich auch interessieren

Spinataufstrich mit Topfen

Waffeln mit Apfelmus

Buchteln mit Vanillesauce

 

 

 

 

 

brownies-mit-zucchini-saftige-schoko-bars-mit-gemuese