Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen

26. Oktober 2020

Selbst gemachte schwedische Fleischbällchen – oder auch Köttbullar – lieben nicht nur meine Kinder, sondern auch ich. Wie einfach die Bällchen mit cremiger Sauce zu Hause gekocht sind, zeige ich dir in diesem Rezept.

Sie sind richtig gut und das Highlight bei jeder schwedischen Party oder zu Besuch im Möbelhaus. Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich die tiefgekühlten Köttbullar mit nach Hause genommen habe ganz nach dem Vorbild des Restaurants vor Ort. Schön blöd, denn sie sind so easy zu Hause machbar, und auch die cremige Sauce ist so easy zu  machen, ich bin mir sicher, du wirst wahnsinnig überrascht sein, wie sehr sie dem „original“ ähnelt.

Eigentlich liebe ich ja die große Version der Köttbullar, die Fleischlaberl wie wir in Wien dazu sagen, sehr. Ich koche sie eigentlich immer komplett freestyle, ganz so, wie ich es von meiner Oma gelernt habe. Ich habe ihr als Kind zick Male über die Schulter geschaut, und kann Fleischlaberl im Schlaf kochen.

Die kleinen Köttbullar habe ich ein wenig abgewandelt, aber sie sind dem Original meiner Oma sehr ähnlich. Und die Sauce? Ja, die war tatsächlich ein Experiment, eine kleine Challenge, die mich auf Trab gehalten hat, aber letztendlich hat das Ergebnis so sehr für die Mühen entschädigt. Diese Sauce ist so genial, ich liebe sie sehr. Wenn du veggie Saucen generell magst, dann wird dir auch diese Gemüsesauce sehr gefallen, die du hier findest.

Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen

Köttbullar – homemade Fleischbällchen

Zutaten

800g Faschiertes halb halb (Rind und Schwein)
1 TL Senf mittelscharf
1 Ei
3 EL Haferflocken fein
2 EL Semmelbrösel
1/2 TL Salz

Sonnenblumenöl für die Pfanne

 

und so gehts

Für die Köttbullar alle Zutaten in einer Schüssel gut mit einander vermengen. Um die Köttbullar zu formen, nehme ich einen Suppenlöffel, um annähernd die gleiche Menge an Fleischmasse zu haben. Mit den Händen zu kleinen Bällchen formen und diese in einer beschichteten Pfanne langsam braten. Hierfür Sonnenblumenöl in die Pfanne geben, bis der Boden etwas mehr als nur bedeckt ist, langsam erhitzen und die Bällchen gleichmässig und langsam bei mittlerer Stufe von allen Seiten gar braten.

Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen

cremige Sauce

Zutaten

200g Steinpilze und/ oder Champignons
1 EL Tomatenmark
1 TL Senf mittelscharf
1 EL Sojasauce
Kräutersalz
150ml Schlagobers
100ml Milch
1 große Zwiebel
2 EL Olivenöl

 

und so gehts

Zwiebel in Ringe schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl anbraten. Pilze waschen und schneiden, und ebenfalls in der Pfanne mit anbraten, bis sie eine wunderbar braune Farbe bekommen haben. In einen leistungsstarken Blender füllen und die Gewürze zugeben. Auf hoher Stufe gut mixen. Milch und Schlagobers zugeben und nochmals kurz mixen. Mit Kräutersalz abschmecken.

Wer keinen Blender hat, kann sie Sauce auch mit einem Stabmixer fein pürieren, sie wird aber nicht so schön fein und sämig wie mit einem Blender.

Zurück in die Pfanne geben und die Köttbullar zugeben und alles zusammen servieren.
Achtung die Sauce nicht mehr zu stark erhitzen, sonst flockt sie aus.

Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen

Zu den homemade Köttbullar ist natürlich Preiselbeermarmelade oder Cranberries ein MUSS. Besonders gut passen auch Kartoffelpüree oder Bratkartoffel oder Pommes dazu. Wie auch beim großen Vorbild lassen sich meine kleinen Köttbullar tiefkühlen. Am besten fertig gebraten in einen Gefriersack füllen, und zum auftauen in der fertigen Sauce (die frisch gemacht werden sollte) mit erwärmen und einfach schmecken lassen.

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen?

das könnte dich auch interessieren

no knead bread

Buddha Bowl

Mini American Pies

 

 

 

 

 

 

Köttbullar mit cremiger Sauce | homemade Fleischbällchen