bunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tage

12. Oktober 2020

Draussen kalt – drinnen #comfortfood. Nicht nur in Form von Suppen, sondern auch Reissalat liebe ich als einfache und schnelle Mahlzeit, gerade dann, wenns draussen ungemütlich ist.

Wenns draussen ungemütlich ist, ist uns drinnen natürlich nach kuscheligen Socken und einer Wolldecke und ganz viel Tee. Und in den meisten Fällen greifen wir dann auch wie selbstverständlich nach Suppe, weil wir wissen, das sie uns wohlige Wärme von innen spendet, so wie meine Kürbis Karotten Suppe. Aber auch ein warmer Reissalat mit viel Gemüse ist eine ideale Möglichkeit, sich richtiges #soulfood zu gönne und gleichzeitig eine große Portion an Vitaminen zu sich zu nehmen.

Nicht umsonst liebe ich Bowl mit Gemüse sehr. Sie sind zum einen wirklich schnell gemacht, einzelne Komponenten lassen sich ganz wunderbar vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, und sie sind zudem eine wirklich geniale Idee, um Reste zu verwerten.

Aber sie versorgen uns auf der anderen Seite mit richtig viel Power und Vitaminen, gerade jetzt, wo es wieder kälter wird, genau das Richtige, um unsere Abwehrkräfte zu stärken. Zusätzlich empfehle ich dir auch, nun wieder regelmässig Ingwer Shots zu trinken. Dies bewährt sich bei uns schon seit einigen Jahren, wir merken einfach, dass wir viel besser gestärkt durch den Alltag gehen und seltener erkältet sind. Mein Rezept für meinen Zauubertrank findest du hier: Ingwer Short für die Abwehr

bunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tagebunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tage

bunter Reissalat – das Rezept

Zutaten

für den Salat 

120g roter Reis
1 EL Sonnenblumenöl für den Topf
1/4 Rotkraut
1-2 Karotten
1 kleine rote Zwiebel
einige Granatapfelkerne
etwas Feta
frische Kräuter zum darüberstreuen

für die Marinade

Saft 1/2 Zitrone
1/2 TL Senf
1 TL Honig

bunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tage

und so gehts

Reis gründlichen waschen und abspülen. In einem Topf mit öl glasig werden lassen und mit der doppelten menge Wasser ablöschen. Salz hinzufügen und abwarten bis er zu köcheln beginnt. Gut umrühren, und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 20 Minuten weich kochen lassen.

In de Zwischenzeit alles Zutaten für die Marinade in einem Glas mit einander verrühren. Gemüse waschen. Das Rotkraut in feine Streifen schneiden. Karotten mit feine Stifte schneiden. Granatapfel vorsichtig entkernen. ds gelingt am besten, indem man ihn halbiert und in einer Schüssel mit Wasser die Kerne vorsichtig mit den Fingern löst. So kommt es zu keinen Verschmutzungen in der Küche. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Gemüse in einer Schüssel zusammen mit der Marinade vermengen. Ist der Reis fertig, noch warm auf einem Teller anrichten und eine Portion Gemüse darüber verteilen und alles gut vermengen. Ich mische gerne im Verhältnis 1:2 – 1 Teil Reis, aber die doppelte Menge Gemüse. Zum Schluss noch einige Stücke Feta darüber verteilen.

bunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tagebunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tagebunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tagebunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tagebunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tage

So ein warmer Reissalat ist einfach ganz wunderbar und bringt die Herbsternte auf den Teller.
Einfach, schnell und gesund.

Noch mehr saisonale Ideen findest du hier

 

 

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

vegane Gemüsebowl

Kürbissuppe

Mini Apple Pie

 

 

 

 

 

 

bunter Reissalat mit Gemüse | Salatbowl für kalte Tage