FEATURED

Topfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen Früchten

12. August 2020
Werbung

Sommer und Ernte  beutetet auch, viele himmlische Sommerkuchen auf dem Teller. So wie meine Topfen Pflaumen Tarte, der perfekte Kuchen To Go für dein nächstes Sommerpicknick.

Der Hochsommer ist so grossartig, alles steht in voller Blüte, in meinem Gemüsegarten wuchert es, ich komme mit der Ernte kaum hinterher. Meine Tage bestehen im Moment aus ernten und verarbeiten meiner Ernte. Und ich liebe es, denn genau das ist es, worauf ich jedes Jahr hinarbeite. Und während sich die Speisekammer langsam für den Winter füllt, bleibt auch die Zeit, meine Liebsten mit herrlichen Sommerkuchen zu verwöhnen, so wie meiner Topfen Pflaumen Tarte.

Ein perfekter Sommerkuchen mit frischen Früchten, der wunderbar flaumig ist. Zudem ein wirklich schneller Rührkuchen, der leicht von der Hand geht und bestimmt gelingt, auch wenn man keine Backqueen ist. Die süssen Pflaumen passen ganz wunderbar zum Topfenteig. Fast schade, dass wir keinen Zwetschkenbaum in unserem Garten habe, der würde uns gerade noch fehlen, um selbst ernten zu können und auch selbst Powidl zu machen.

Mein Lieblingsrezept mit Powidl sind natürlich kleine Tascherl, das Rezept dazu findest du gleich hier Powidl Tascherl. Aber jetzt zum Hauptdarsteller dieses Rezeptes, meiner Tarte.

Topfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen FrüchtenTopfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen Früchten

Topfen Pflaumen Tarte

Zutaten

100g Butter
100g Zucker
3 Eier
Prise Salz
150g Dinkelmehl glatt
150g Topfen
2 TL Backpulver
Saft 1/2 Zitrone
300g Zwetschken oder Pflaumen 

 

und so gehts

Zucker, Butter und Eier zusammen 5 Minuten schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit einer Prise Salz, Saft einer halben Zitrone + Abrieb und dem Topfen zugeben und gut verrühren. Eine Tarteform mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse hinein giessen und glatt streichen. Zwetschken oder Pflaumen halbieren und entkernen und in Scheiben schneiden. Auf die Kuchenmasse legen, ich habe sie im Kreis angeordnet. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad für 25 Minuten backen, bis die Pflaume Tarte Farbe bekommen hat. Achtung, da die Temperaturen natürlich nur in meinem Backofen erprobt sind, bitte unbedingt eine Nadelprobe machen, um zu sehen, ob der Kuchen durch ist.

Topfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen FrüchtenTopfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen FrüchtenTopfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen FrüchtenTopfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen FrüchtenTopfen Pflaumen Tarte | Sommerkuchen mit frischen Früchten

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen. Ich habe meine Pflaumentarte in einer Emaille Tarteform gebacken, die es aktuell bei Tchibo* gibt. Ich liebe Geschirr und Töpfe aus diesem Material und habe davon wirklich viele, auch sehr alte Schätze, im Einsatz. Bei Tchibo bekommt ihr aktuell eine ganzes Sortiment an Tellern, Schüsseln und Backformen in schlichten Farbe. Die Tortenform kommt bei mir auch als Tablett zum Einsatz.

Und besonders praktisch – sie hat einen Deckel, was das Mitnehmen von Kuchen für unterwegs sehr erleichtert. Und auch im Garten, zum Schutz vor Insekten, eine tolle Sache. Hier kommt ihr gleich direkt zum Sortiment.

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

*Geschirr zur Verfügung gestellt von Tchibo

das könnte dich auch interessieren

Bruschetta

Sommerrollen

Kirschkuchen vom Blech