FEATURED

in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach

24. März 2020
Werbung

Backen von frischem Brot und Gebäck, kann einfacher sein, als du vielleicht denken magst. Mit Kornelia Urkorn*, kannst nicht nur mit Mehl frisch backen, sondern auch den großartigen, fertigen Teig nutzen.

Die Corona Krise bringt uns im Moment fast täglich an unsere Grenzen, auch in der Küche. Durch die Hamsterkäufe in den Supermärkten, sind viele Mehlsorten ausverkauft, Hefe ist gar nicht mehr oder nur noch sehr schwer zu bekommen. Das ist tatsächlich für viele Menschen schwierig, vor allem für die, die ihre eigene 4 Wände nicht verlassen wollen, und die, die ohnehin gerne alles selbst in der Küche machen und bisher gemacht haben.

Gerade jetzt sollte es uns aber auch ein Anliegen sein, kleine Firmen und Startups zu stützen und die Wirtschaft zu stärken. Nicht darauf zu vergessen, dass wir viele tolle Ideengeber auch in kleinen Betrieben finden. So ein Startup ist Kornelia Urkorn. Angesiedelt in Niederösterreich, gleich vor den Toren Wiens, widmet sich Kornelia Urkorn dem Getreide in seiner reinsten Form. Neben Mehl und Reis wird aber auch noch etwas produziert, dass uns gerade heute besonders helfen kann, um besser über die Runden zu kommen. Ein fertiger Teig, aus reinsten Zutaten, der in seiner Verwendung viele Möglichkeiten bietet. Egal ob ausgerollt als Pizza oder Flammkuchen, oder zu Kipferl und Croissants gedreht. Mit Kornelia Urkorn lässt sich vieles anfangen.

Ich habe den fertigen Teig zu schnellen Grissini verarbeitet, eine perfekte Knabberidee für zwischendurch, vor allem für Kinder ein Hit. Außerdem habe ich ein neues Gebäckrezept ausprobiert, dass anstelle von Hefe mit Backpulver gebacken wird. Und zudem enthält es geriebene Karotten. Eine perfekte Alternative zu herkömmlichem Brot. Schnelle Rezepte für jeden Tag.

in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach

schnelle Grissini

Zutaten

entweder 1 Pkg Kornelia Urkorn Teig

ODER

200g Dinkelvollkornmehl von Kormelia Urkorn
100ml warmes Wasser
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
etwas Mehl für die Arbeitsfläche

in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfachin der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfachin der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach

und so gehts

Mehl, Salz und Wasser zusammen mit 1 EL Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig dünn ausrollen. Mit 1 EL Olivenöl bestreichen und in 1 cm breite Streifen schneiden und diese eindrehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad ca. 15-20 Minuten backen, bis sie schön Farbe bekommen haben. Sie passen perfekt zu Aufstrichen der als kleiner Knabbersnack zwischendurch.

Alternativ kann auch fertiger Kornelia Urkornteig ausgerollt werde. Die restliche Verarbeitung ist identisch.

in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach

Karotten Weckerl

Zutaten

250g Kornelia Einkorn Vollkornmehl
200g Topfen
1 TL Salz
1-2 mittelgroße Karotten
2 TL Backpulver
1 Ei

und so gehts

Karotte(n) fein reiben und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Rolle formen und in 10-12 gleich große Portionen teilen und diese zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Handballen flacher drücken. Die Karotten Weckerl mit Wasser bepinseln und bei 180°C Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis sie Farbe bekommen haben und schön knusprig sind.

in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfachin der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach in der Küche mit Kornelia Urkorn | backen ganz einfach

Beide Rezepte sind einfach und schnell gemacht und schmecken hervorragend mit Aufstrichen zum dippen. Auf meinem Instram Account findest du außerdem noch schnelle Anleitungen zu beiden Rezepten und allerlei andere Inspirationen rund ums Brot backen.

Mehr über Kornelia Urkorn und alles Mehlsorten und den fertigen Teig findest du übrigens gleich hier.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

*in Zusammenarbeit mit Kornelia Urkorn

das könnte dich auch interessieren

backen mit Sauerteig

Joghurt Dinkel Weckerl

Flammkuchen