himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig

3. März 2020

Ein himmlisches Brioche, ganz ohne zusätzliche Hefe und nur mit der Hilfe von Sauerteig als Triebmittel, mit einer herrlichen Krume, schmeckt es einfach großartig.

Als ich vor nun fast 1,5 Jahren mit dem Sauerteig angefangen habe, war ich neugierig. Ich war fasziniert vom eigenen Brot.Ich war wahnsinnig neugierig auf den Geschmack, auf den Prozess und wie es funktioniert, dass aus Wasser und Mehl so etwas Großartiges entstehen kann.

Das viele Monate später die Faszination nicht weniger geworden ist, ist fast unbegreiflich für mich. Nicht nur, dass ich uns mittlerweile zu 90% mit meinen Broten selbst versorge, habe ich begonnen, auf zusätzlich Hefe komplett zu verzichten. Die Brote sind bekömmlicher, und viel besser verdaulich. Sie tun gut und sind viel natürlicher, reiner, ursprünglicher. Und der Geschmack von seins gebackenen Broten ist nicht vergleichbar.

Was auch mit Broten funktioniert, hat mich zu diesem Rezept gebracht. ich wollte es endlich auf mit einer süssen Speise versuchen. Ein Brioche, gebacken mit Sauerteig als einziges Triebmittel. Ich habe ehrlich gesagt lange gebraucht, bis ich mich an diesen Schritt gewagt habe. Die Scheu hatte ich aber ganz zu unrecht.

Dieses Brioche hat eine großartige Krume und schmeckt großartig. Wer gerne mit Sauerteig experimentiert, sollte dieses süsse Brot unbedingt ausprobieren.

himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig

Brioche mit Sauerteig

Zutaten

für den Vorteig

100g Sauerteig Starter
50ml Wasser
1 Ei
100g glattes Dinkelmehl

für den Hauptteig

Vorteig +
220g glattes Dinkelmehl
1/2 TL Salz
50g Zucker
150g Butter
3 Eier
Hagelzucker

himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig

und so gehts

Ein Brioche Teig mit Sauerteig ohne zusätzliche Hefe benötigt – wie Brot auch – Zeit, damit er ordentlich reifen und ruhen kann, um ausreichend zu gehen. Deswegen wird zu allererst der Vorteig gearbeitet. Den Sauerteig Starter oder auch Ansatz in einer Schüssel in lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl zusammen mit dem Ei mit einem Holzlöffel unterrühren, bis ein fester Teig entstanden ist. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und nun 3 Stunden ruhen lassen.

Danach wird der Hauptteig gearbeitet. Diesmal nicht von Hand, sondern mit der Küchenmaschine. Denn beim Brioche ist die wichtigste Eigenschaft des Teiges überhaupt die, dass die Gluten ihre Wirkung entfalten müssen. Dies gelingt mit der Küchenmaschine am Besten. Du kannst den Teig auch von Hand mit einem Kochlöffel schlagen, allerdings dauert es länger und ist mit Sicherheit anstrengender.

himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig

Vorteig zusammen mit Mehl, Eiern und Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und ca. 5 Minuten lang bei geringer Geschwindigkeit mit dem Knethaken kneten. Butter in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Zucker zugeben. Nun die Geschwindigkeit auf mittlere Stufe erhöhen und den Teig weiter kneten lassen.

Nun soll die Glutenentwicklung vollständig passieren. Dies kann schnell gehen, aber auch länger dauern. Mein Teig wurde 10 Minuten von der Machine geknetet. Ist die Glutenentwicklung vollständig passiert, merkt man es daran, dass der Teig nun seidig und glatt wird. Außerdem löst er sich vom Schüsselrand und wird zu einer Kugel. Ist das passiert, kann mit dem kneten aufgehört werden. Der Teig ist nun seid glänzend und elastisch und weich.

Zugedeckt nun für weitere 1,5-2 Stunden ruhen lassen. Nach der Ruhezeit in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen. Davor nochmals kurz von und kneten. An der Oberseite mit etwas Milch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 200°C Grad im vorgeheizten Backofen für ca. 20-25 Minuten backen lassen, bis das Brioche eine goldgelbe Farbe bekommen hat.

himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig

Das Brioche ist luftig, leicht und süsslich. Es schmeckt perfekt als Frühstück mit Butter oder Marmelade, kann aber auch für Frenchtoast verwendet werden. Eine weitere Möglichkeit, um Sauerteig zu verarbeiten.

Alle meine Brotideen und Rezepte findest du hier

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Joghurt Dinkel Weckerl

natürliches Einkornbrot

einfache Laugenknoten

 

 

 

 

 

himmlisches Brioche | Süsses backen mit Sauerteig