einfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht

7. Februar 2020

Laugen Knoten sind nicht nur optisch toll, sondern sind einfach nachzumachen. Außen in der typischen Farbe von Laugengebäck und innen wunderbar fluffig.

Zu meiner Leidenschaft rund ums Brot backen gehört auch das Ausprobieren von neuen Rezepten rund ums Gebäck. So sind aus einer Laune heraus und ganz spontan diese kleine Laugen Knoten entstanden. Ja, ich hätte natürlich auch kleine Wecken, Semmeln oder Laugenstangerl backen können, aber ich wollte einmal etwas Neues versuchen, das optisch etwas her macht.

Und was soll ich sagen? Diese Laugen Knoten sind super einfach gemacht und schmecken großartig. Ich arbeite im übrigen nicht mit richtiger Bäckerlauge. Dafür würde man richtiges Natron aus der Apotheke benötigen, um eine Lauge zu Hause herstellen zu können. Ich finde gerade den Umgang mit solchen chemische Verbindungen ziemlich gefährlich, und nachdem ich davon recht wenig Ahnung habe, traute ich mich nicht heran.

Deswegen sind meine Laugen Knoten mit herkömmlichem Natron, dass man im Supermarkt als Backtriebmittel erwerben kann, hergestellt. Sie sind natürlich nicht annähernd so gelaugt, wie richtiges Laugengebäck aus der Bäckerei, aber sie kommen dem schon sehr nahe. Und das völlig ungefährlich.

Und sowohl von der Farbe, als auch vom Geschmack haben sie uns alle mehr als überzeugt. Das Rezept ist also recht einfach und funktioniert ganz wunderbar. Für frisches Laugengebäck zu Hause.

einfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEE

einfache Laugen Knoten

Zutaten für 12 Stück

450g glattes Mehl
300ml Milch
1 Pkg Trockenhefe oder 1/2 Würfel Germ
1 1/2 TL Salz
1 TL Honig
1 EL Zucker
3 EL Natron (aus dem Supermarkt)
etwas Milch zum bestreichen
grobes (Meer)Salz zum bestreuen

 

und so gehts

Hefe mit Honig verrühren, Milch lauwarm erwärmen und zur Hefe Honig Mischung giessen. Alles gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten rasten lassen. Anschliessend Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. ruhen lassen. Der Teig sollte sich in dieser Zeit verdoppeln. Danach nochmals gut durchkneten und in 12 gleich große Stücke teilen. Diese nun zu langen Schnüren ausrollen. Die Enden über einander legen, so dass in der Mitte ein Loch entsteht. Der untere Strang nun von oben durch das Loch führe, den oberen Strand nach unter den Teig führen und mit dem andere Ende zusammen drücke.

In einem Topf 1 Liter Wasser zum kochen bringen und Natron und Zucker darin auflösen. Auf mittlerer Stufe weiter köcheln lassen. Die Laugen Knoten nach einander mit einer Schaumkelle ins Wasser eintauchen, einmal wenden – der ganze Vorgang sollte ca. 30 Sekunden dauern. Die Knoten blähen sich in dieser Zeit auf.

Aus dem Wasser nehmen, kurz abtropfen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit jedem einzelnen der Knoten wiederholen. Auf dem Blech ein wenig Abstand lassen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Danach mit Milch bepinseln und mit Salz bestreuen. Bei 180°C Grad ca. 20 Minuten backen lassen, bis sie die typische Laugengebäck Farbe bekommen haben.

einfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEEeinfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEE

Die fertigen Laugen Knoten auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Sie schmecken lauwarm großartig, mit Butter und Schnittlauch oder belegt wie kleines Gebäck zum Mitnehmen ins Büro, in die Schule der den Kindergarten. Eingeschlagen in ein Tuch oder in einer Brotbox schmecken sie auch am nächsten Tag noch ganz wunderbar.
Herrlich frische Laugen Knoten einfach selbst gemacht.

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

homemade Toastbrot

Sauerteig Mischbrot mit Dinkel und Roggen

Pizza Brote

 

 

 

 

 

 

einfache Laugen Knoten | fluffiges Laugengebäck selbst gemacht LITTLEBEE

  • Sarah 8. Februar 2020 at 19:28

    Liebe Michaela,

    klappen die Laugenschätzchen wohl auch mit Hafermilch?

    Liebe Grüße
    Sarah

    • MichaelaBee 9. Februar 2020 at 11:48

      ja, das tun sie 😀 funktioniert mit Pflanzenmilch sogar sehr gut