GARDENING

Veilchen Sirup | der Frühling im Glas

27. März 2019

Wenn die Veilchen im Garten blühen, dann ist es einfach Frühling und Zeit für meinen Veilchen Sirup. Eine einfache Rezeptidee für Frühlingsgefühle im Glas.

Wenn die Veilchen in der Wiese anfangen zu blühen, dann ist der Frühling tatsächlich endlich da. Zu dieser Zeit stehen meine Marillenbäume meistens in voller Blüte und die Wiese ist übersät von Gänseblümchen, Primeln und Veilchen. Ein ganz zauberhafter Anblick, bei dem einem der Frühling sofort bis und die Zehenspitzen fährt.
In den Bäumen surren dann fleissige Bienchen und sammeln den ersten Blütenstaub und ich sammle einen Teil meiner Veilchen ein und mache daraus Veilchen Sirup.

Ich lasse natürlich einen großen Teil der Wiesenblumen stehen, weil es mir wichtig ist, den fleissigen Bienen und Hummeln, die uns besuchen, nicht alles zu nehmen, aber einen kleine Teil nutze ich auch für uns. Ich stelle maximal 2 Liter Sirup her, so ist und bleibt er für uns etwas besonders und läutet die Gartensaison ein.

Das Veilchen blüht von etwa März bis Mai. Wegen seiner Wirkung sind sowohl die Blüten und das Kraut, als auch die Wurzeln einsetzbar. Schon Hippokrates setzte das Veilchen für allerlei Beschwerden ein. Mehr über die Kraft und Wirkung des Veilchens habe ich bereits vor einiger Zeit zusammengefasst.
Das Veilchen wirkt und schmeckt

Veilchen Sirup | der Frühling im Glas Veilchen Sirup | der Frühling im Glas

Veilchen Sirup ist eine von vielen Möglichkeiten, Veilchen zu verarbeiten und daraus in der Küche eine wunderbare Kleinigkeit zu zaubern.

Alleine die Entstehung der pinken Farbe ist faszinierend. Wenn du also die Möglichkeit hast, Veilchen zu pflücken, dann ist jetzt gerade die richtige Zeit dafür, um Sirup anzusetzen. Und tatsächlich geht es ganz einfach und ohne viel Tamtam.
Das Rezept habe ich gleich hier für dich.

Veilchen Sirup | der Frühling im Glas

Veilchen Sirup

Zutaten

für 1 Liter Saft

3 gute Hände voll Veilchen
4 EL Zucker
1,5 Zitronen

und so gehts

Veilchen pflücken und kurz abspülen, in ein großen Glas oder eine Kanne füllen. 1 Liter Wasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen und anschliessend über die Veilchen giessen. 24-48 Stunden ziehen lassen. Danach abseihen und in Flaschen füllen.

Veilchen Sirup | der Frühling im Glas Veilchen Sirup | der Frühling im Glas Veilchen Sirup | der Frühling im Glas Veilchen Sirup | der Frühling im Glas

Veilchen Sirup ist einfach und schnell gemacht, und vor allem für Kinder wahnsinnig faszinierend. Auch ich finde es sehr spannend, wenn das Wasser langsam seine Farbe ändert und zu einem pinken Sirup wird. Ich habe mir sagen lassen, der Sirup schmeckt nicht nur mit Wasser sehr gut und erfrischend, sondern passt auch gut in ein Gläschen Prosecco oder Weißwein.

Kennst du noch andere Rezepte rund um das Veilchen? Erzähle mir davon.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen?

das könnte dich auch interessieren

Vogerlsalat Aufstrich

Kürbiskern Brot mit Apfelessig

veganer Schoko Mousse mit Banane

 

 

 

 

 

 

Veilchen Sirup | der Frühling im Glas

1 Comment

  • Reply Sugo, Pesto & Co | kinderleicht einkochen - littlebee 23. Mai 2019 at 8:51

    […] findest auf meiner Seite bereits Ideen für Sirup aus Holunder, Minze und Veilchen. Aber auch die Verarbeitung von Gemüse liegt mir am Herzen. Meine Lieblingsrezepte für Sugo, […]

  • Leave a Reply