himmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemacht

16. Februar 2019

Frisches Gebäck aus dem Ofen ist nicht immer viel Aufwand. So eine fluffige Köstlichkeit sind sicher meine Bagels. Einfach gemacht und richtig himmlisch.

Ich liebe frisches Brot aber auch einfache Brötchen oder Bagels aus dem Backofen sind oft auf unserem Tisch. Ich liebe die einfachen Rezepte, die ohne viel Aufwand umzusetzen sind und himmlisch schmecken. Und Bagels sind da ganz oben auf meiner Liste. Sie bedürfen zwar ein wenig Zeit, aber diese Zeit lohnt sich.

himmlisches Gebäck aus dem Backofen

Sie sind wahnsinnig fluffig und schmecken uns allen. Und das richtig geniale an den runden Dingern ist, sie lassen sich wunderbar vorbereiten und aus dem Tiefkühler nehmen, wenn man frisches Gebäck braucht. Einfach perfekt.

Außerdem sind sie nahezu unendlich in ihrer Variation und können mit neben Sesamöl auch mit allerlei Körnern bestreut werden – ganz so, wie du es gerne magst.

 

himmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemachthimmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemacht

 

Bagels Rezept

Zutaten für 10-12 Stück

450g glattes Mehl
300ml Milch
1 Pkg Trockenhefe
1 1/2 TL Salz
1 TL Honig
2 TL braunen Zucker
2 TL Natron

 

und so gehts

Hefe mit Honig verrühren, Milch lauwarm erwärmen und zur Hefe Honig Mischung giessen. Alles gut verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten rasten lassen. Anschliessend Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. ruhen lassen. der Teig sollte sich in dieser Zeit verdoppeln. Danach nochmals gut durchkneten und in 10 – 12 gleich große Teilstücke teilen und diese zu Kugeln formen. In die Mitte der Kugel ein Loch drücken und dieses mit den Fingern vergrößern, bis die typische Bagels Form entsteht.

In einem Topf 1,5 Liter Wasser zum kochen bringen und Natron und Zucker darin auflösen. Auf mittlerer Stufe weiter köcheln lassen. Die Bagels nach einander mit einer Schaumkelle ins Wasser eintauchen, einmal wenden – der ganze Vorgang sollte ca. 10-15 Sekunden dauern. Die Bagels blähen sich in dieser Zeit auf. Aus dem Wasser nehmen, kurz abtropfen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit jedem einzelnen der Bagels wiederholen. Au dem Blech ein wenig Abstand lassen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad ca. 20 Minuten goldgelb backen lassen.

himmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemachthimmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemachthimmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemachthimmlische Bagels | frische Brötchen selbst gemacht

Die Bagels sind innen wunderbar fluffig und schmecken natürlich frisch gebacken am allerbesten. Sie lassen sich herzhaft belegen, schmecken aber auch mit Butter und Marmelade ganz wunderbar.

Übrigens lassen sie sich auch ganz toll vorbereiten und auf Vorrat erfrieren. Einfach nach dem Wasserbad gut abtrocknen lassen und im Tiefkühler aufbewahren. Sie können nach dem Entnehmen gleich direkt frisch aufgebacken werden.

Perfektes Gebäck für jede Gelegenheit.
Mehr Brotrezepte findest du übrigens gleich hier
Brot backen – meine Rezepte

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

veganes Schoko Mousse

Joghurt Haferflocken Brot

Rote Beete Hummus

 

 

 

 

 

 

No Comments

Leave a Reply