Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen

6. Februar 2019

Hast du schon einmal selbst Donuts gebacken? Es ist möglich, und zwar ganz ohne Fett. Mein Rezept für schokoladige Donuts zeige ich dir im Beitrag.

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, deswegen erfreut mein Herz nichts mehr, als eine gute Portion Schokolade. Wenn sie dann noch so schön verpackt ist, in Form von schokoladigen Donuts, dann lacht auch mein Herz.

Donuts sind ja außerdem eine Portion Glück, zu denen meine Kinder niemals nein sagen würden. Und ich kann es ihnen nicht einmal verübeln. Lange Zeit habe ich mich davor gescheut, sie selbst zu backen, denn in den meisten Rezepten werden sie wie Krapfen in Fett heuausgebacken. Und das ist etwas, das ich so gar nicht mag. Glücklicherweise gibt es auch Backformen für den Backofen, die richtig gute Donuts zaubern. Aber eben fettfrei. Ich gebe zu, ich habe länger herumexperimentiert, um das für mich perfekte Rezept zu finden. Fluffige Donuts, richtig schön schokoladig und einfach nur lecker.

Und endlich ist es soweit gewesen. Mein Rezept ist einfach, gut und wird dir gefallen, da bin ich mir sicher.

Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem BackofenSchokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen

Schokolade Donuts

Zutaten für ca. 10 Stück (je nach Blech)

für den Teig

125g Butter
180g Koch – und Backschokolade
3 Eier
2 TL Backpulver
50 ml Buttermilch
80g Zucker
140g Mehl
1 Prise Salz

für die Glasur

weisse Schokolade
Streusel nach Geschmack

 

und so gehts

Schokolade mit Butter im Wasserbad schmelzen. Eier mit Zucker und Buttermilch schaumig rühren. Die restlichen Zutaten zugeben und 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Donutblech gut befetten. Teig am besten in einen Spritzsack füllen und mit großer Tülle gleichmässig in die Donautform füllen. Nicht mehr als 2/3 hoch, sonst läuft der Teig beim backen über. Die Donuts bei 180°C Grad im vorheizten Backofen ca. 15 Minuten backen lassen. Sie sollen noch weich sein, wenn sie aus dem Backofen genommen werden. Bei mir ist der allererste Versuch gescheitert und ich habe sie einen Tick zu spät aus dem Rohr genommen, und sie waren schon fast zu hart und nicht mehr schön fluffig weich, so wie Donuts sein sollten.

Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem BackofenSchokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen

Nach dem Auskühlen können die Donuts mit Zucker bestreut werden oder noch weiter verziert werden, zb mit Schokoguss. Diese kleine fluffigen Donuts sind so herrlich flaumig, dass wir sie bestimmt öfter auf dem Tisch haben werden. Gerade die Buttermilch lässt sie richtig schön locker werden. Ein richtiger Schokogenuss für Bauch und Herz.

Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen

Besonders fein ist – du kannst die Donuts ganz nach Lust und Laune verzieren. Ich habe meine schokoladen Lieblinge in weisse Schokoglasur getunkt und mit Himbeerpulver bestreut. Ein ganz wunderbarer Kontrast und vielleicht eine schöne Idee für den kommenden Valentinstag. Zuckerstreusel und Co würden sch auch gut auf den Donuts machen, oder was meinst du?

XOXO
Michaela

keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Energy Bliss Balls

italienische Biskotti selbst gebacken

Mini Topfen Gugelhupf

 

 

 

 

 

 

Schokolade Donuts | fluffige Glücklichmacher aus dem Backofen

No Comments

Leave a Reply