Hummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit Kichererbsen

9. Januar 2019

Hummus ist für mich mehr als nur ein klassischer Aufstrich aus Kichererbsen. Mein einfaches Grundrezept ist ein richtiger Allrounder in der Küche, den du unbedingt ausprobieren solltest.

Wenn eines immer wieder in meinem Kühlschrank zu finden ist, dann ist das definitiv Hummus. Der cremige Aufstrich aus Kichererbsen ist für mich ein wahrerer Allrounder. Nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch als Toppimg auf einer Gemüsebowl macht er sich gut. Außerdem passt Hummus einfach perfekt zu Couscous oder Reis, und schmeckt auch mit Kartoffeln mehr als nur gut.

Hummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit Kichererbsen

Oh ja, ich schwärme, aber – wie ich finde – absolut zurecht. Aus meinem Alltag ist Hummus einfach nicht mehr wegzudenken, noch dazu wo die kleine Kichererbse auch noch so gesund ist. Sie hat einen wahnsinnig hohen Eiweißanteil und ist sehr kalorienarm. Außerdem enthält sie wichtige Spurenelemente, wie Eisen, Magnesium, Vitamin B1, B6 und Folsäure. Eine kleine, nicht zu unterschätzende Hülsenfrucht, die ich dir wirklich ans Herz legen möchte.

Ein Aufstrich mit Kichererbsen ist sehr schnell selbst gemacht und du wirst ihn in deinem Kühlschrank nicht mehr missen wollen, wenn du ihn einmal ausprobiert hast, davon bin ich überzeugt.

Hummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit Kichererbsen

Hummus Grundrezept

Zutaten

1 Dose Kichererbsen a 300g
2 TL Tahin
Saft 1/2 Zitrone
1 EL Olivenöl
Salz
frischen Koriander

und so gehts

Kichererbsen gut abtropfen lassen, mit einem Pürierstab oder Mixer zu einem Brei verarbeiten. (Solltest du getrocknete Kichererbsen verwenden wollen, lasse sie 24-48 Stunden vor der Verwendung in Wasser weich werden.) Restlichen Zutaten zugeben und alles zu einer feinen, streichfähigen Masse pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Vor dem servieren stelle ich meinen Hummus gerne noch 30 Minuten kalt, damit er richtig schön erfrischend schmeckt.

Hummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit KichererbsenHummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit KichererbsenHummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit KichererbsenHummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit Kichererbsen

Hummus ist ein richtiger Allrounder und sollte meiner Meinung nach in keinem Kühlschrank fehlen. Gekühlt hält er gut 1 Woche – wenn du so lange etwa von ihm übrig lässt. Der einfache Aufstrich mit Kichererbsen passt perfekt aufs Brot, zusammen mit Oliven und Rohkost einfach herrlich.

Bist du nun auf den Kichererbsen – Geschmack gekommen?
Dann interessiert dich vielleicht auch mein Falafel Rezept oder die Abwandlung des Hummus mit frischen Tomaten. Zu den Rezepten kommst du am Ende des Beitrages.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram.

 

das könnte dich auch interessieren

Hummus mit Tomate

Falafel mit Sauerrahm Dip

warmer Birnensalat mit Granatapfel

 

 

 

 

 

 

Hummus Grundrezept | klassischer Aufstrich mit Kichererbsen

 

1 Comment

  • Reply Joghurt Sauerteigbrot mit Hummus Dreierlei | all about bread - littlebee 6. Februar 2019 at 11:05

    […] Für das Hummus Dreierlei musst du zu allererst das Hummus Grundrezept zubereiten. Zum Rezept kommst du gleich hier.  Hummus Grundrezept | cremiger Aufstrich mit Kichererbsen […]

  • Leave a Reply