Hier findest du Schnittmuster und Anleitung der Pumphose in 6 Größen als Download

Solltest du Fragen zur Anleitung haben, dann lies dir bitte die FAQ zur Pumphose durch, sie beantworten in der Regel alle häufigen Fragen, die im Laufe der Zeit gestellt wurden.

 

Anleitung Pumphose

Schnittmuster Download

F A Q       PUMPHOSE

 

Du hast dir den Schnitt BEE Pumphose herunter geladen und hast Fragen?

ebook Pumphose

ACHTUNG

Gerne beantworte ich Fragen, die du mir stellst, aber es ist möglich, dass die Beantwortung der Fragen etwas dauert, da diese natürlich Zeit in Anspruch nimmt.

Deswegen findest du die am häufigsten gestellten Fragen zur Anleitung und Pumphose gleich hier auf der Seite.
Solltest du dennoch nicht weiter kommen und weitere Fragen haben, die hier nicht angeführt sind, melde dich gerne bei mir am Besten via Facebook oder Instagram und schreibe mir dort eine Nachricht.

Ich bin absoluter Nähanfänger, ist das Schnittmuster für mich geeignet?

Ja, das Schnittmuster BEE Pumphose ist bestens geeignet für Anfänger. Du findest in der Anleitung jeden einzelnen Schritt genau erklärt. Solltest du noch nie genäht haben, lass dich bei der Stoffauswahl gut beraten. Und wie immer gilt – die Anleitung gut zu lesen, bevor du startest.

Welcher Stoff eignet sich am Besten für die Pumphose?

Das Schnittmuster BEE Pumphose eigene sich ausschließlich für dehnbare Stoffe, also Jersey und Sweat, eventuell dehnbaren Fleece. Baumwollstoffe, die keine Dehnung haben, sind eher ungeeignet.

Ich habe das Schnittmuster ausgedruckt und möchte es zusammenkleben. Wie mache ich das am besten?

An den Schnittmusterteilen siehst du einen 1cm abgetrennten Teil. Dieser Teil ist überlappend, sprich, bei beiden Schnittteilen vorhanden. Du schneidest an einer Seite den Streifen ab und legst die Seite über die nächste Seite. Stoss an Stoss.

Ich habe den Stoff anhand der Schnittmuster Schablonen zugeschnitten. Aber – Vorderteil und Rückteil sind nicht gleich große, wenn ich sie auf einander legen.
Warum ist das so? Habe ich etwas falsch gemacht?

Nein, keine Sorge, du hast nichts falsch gemacht. Vorderteil und Rückteil sind NICHT gleich groß. Wie bei einer gekauften Hose auch, muss das Rückteil eine Spur breiter sein, als das Vorderteil. Außerdem ist das Rückteil am Bund höher geschnitten, als das Vorderteil. Das muss so sein, damit der Windelpo gut hinein passt. Richte dich bitte genau nach der Anleitung, du wirst sehen, wenn du die Hosenbeine Außenkante an Außenkante zusammen nähst, passt es genau.

Ich habe an den Beinen einen Überstand von mind. 1cm,
was soll ich tun?

Ja, es ist möglich, dass deine Teile nicht zu 100% aufeinander passen. Manchmal passt dies im schnitt, und die Teile sind auch nicht zu 100% gleich. Wichtig ist, dass du im Schrie beginnt, dRundung zu stecken, an den Beinen kannst du die Stoffe etwas dehnen, um einen exakten Abschuss zu erhalten.

Wie lange dauert es, bis ich mit dem Nähen fertig bin?

Das kommt auf dein Nählevel an. Für einen geübten Näher ist die BEE Pumphose ein schnelles 30 Minuten Projekt.

Ich finde keine Schnittteile für die Bündchen, was mache ich nun?

Das ist richtig, es gibt nämlich keine Schnitteile für die Bündchen. Diese musst du selbst zuschneiden. Die genauen Masse findest du in der Anleitung.

 

Ich hoffe, ich konnte dir bei deinen Fragen weiterhelfen. Solltest du dennoch Probleme mit dem Download oder dem Schnittmuster haben, schreib mir.

 

Viel Freud beim Nähen und mit deiner fertigen BEE Pumphose.

XOXO
Michaela

Viele weitere DIY’s und Downloads findest du hier.

das könnte dich auch interessieren