Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben

25. Januar 2019

Das ich Hummus liebe, ist ja nun kein Geheimnis mehr. Aber der herrliche Aufstrich mit Kichererbsen ist so wunderbar variabel, das der Phantasie nahezu keine Grenzen gesetzt sind. Ich mag ihn besonders gerne mit Roten Rüben – Rote Beete Hummus ist immer eine gute Idee.

Vor ein paar Tagen habe ich dir mein erstes Sauerteig Brotrezept gezeigt

Sauerteigbrot selbst backen | mein Grundrezept

Was passt besser zu Brot als frische Aufstriche? Rote Beete Hummus ist da sicherlich mein absoluter Favorit. Es ist schnell gemacht, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank, und ist voll Vitamine und damit ein echtes Superfood für mich.

Außerdem ist die Farbe einfach traumhaft und bringt Farbe in den kalten, grauen Winter.
Mein Hummus Rezept solltest du dir gleich abspeichern, denn eines ist sicher, es wird dir gefallen.

Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben

Rote Beete Hummus

Zutaten

1/2 Dose Kichererbsen a 300g
1-2 Rote Beete / Rote Rüben
2 TL Tahin
Saft 1/2 Zitrone
1 EL Olivenöl
Salz
frischen Koriander

 

und so gehts

Die Roten Rüben schälen, vierteln und in Wasser weich kochen. Achtung, Rote Rüben färben sehr stark, daher vorsichtig arbeiten, ggf Handschuhe tragen, die Verfärbungen lassen sich nur schwer abwaschen. Kichererbsen gut abtropfen lassen und zusammen mit den Roten Rüben mit einem Pürierstab oder Mixer zu einem Brei verarbeiten. (Solltest du getrocknete Kichererbsen verwenden wollen, lasse sie 24-48 Stunden vor der Verwendung in Wasser weich werden.) Restlichen Zutaten zugeben und alles zu einer feinen, streichfähigen Masse pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Vor dem servieren stelle ich meinen Hummus gerne noch 30 Minuten kalt, damit er richtig schön erfrischend schmeckt. Wer möchte, stellt vorab schon 1/2 Rote Rübe zur Seite schneidet diese in sehr feine Würfel, um sie unter die Masse zu mischen. Als Topping passen außerdem Granatapfelkerne perfekt zum Rote Beete Hummus.

Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben

Rote Rüben sind wahnsinnig gesund, sie machen sich daher besonders gut im Rote Rüben Hummus. Sie ist besonders reich Vitamin B, Kalium , Eisen und Folsäure und deswegen für mich ein absolutes Superfood.

Außerdem schmecken Rote Rüben neutral, dass bedeutet, du kannst sie auch in süssen Speisen verarbeiten.
Ich habe mit ihnen schon einen gesunden Schokoladenkuchen gebacken, das Rezept findest du gleich hier

Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

 

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

italienische Biskotte backen

Hummus Grundrezept | Aufstrich mit Kichererbsen

schnelle Blätterteigtaschen mit Marmelade

 

 

 

 

 

 

Rote Beete Hummus | Aufstrich aus Kichererbsen und Roten Rüben

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere