FEATURED

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

28. November 2018
Werbung

Egal ob für einen Ausflug, die Schule oder den Kindergarten – kleine Snacks für zwischendurch dürfen mit Kindern einfach nicht fehlen. Nicht nur meine selbst gemachten Granola Bars sind bei meinen Kindern sehr beliebt, sondern auch die Snacks für Kinder von Ja! Natürlich*.

Unterwegs sein mit Kindern ist toll, aber für mich bedeutet das auch immer – eine volle Tasche mit Proviant, egal, wie lange wir unterwegs sind, denn eines ist sicher, nach spätestens 20 Minuten schlägt der Hunger zu – immer.
Perfekt für unterwegs sind nicht nur Obst und Rohkost. Granola Bars sind einfach ein perfekter Begleiter für Ausflüge, schnelle Energie – und Kraftspender. Aber auch die Snacks für Kinder von Ja! Natürlich* sind bei uns gerne mit dabei.

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegshomemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

Jausenideen für unterwegs habe ich dir bereits hier und hier schon gezeigt. Ich finde es wichtig, den Kindern gesunde, aber auch schmackhafte Jausenboxen zu packen. Die Jause für zwischendurch oder die Schule ist bei uns daher immer abwechslungsreich. Und auch, wenn wir als Familie zusammen in der Natur unterwegs sind, spazieren, wandern und Radfahren, haben wir immer kleine Snacks für zwischendurch mit dabei. Denn wer sich an der frischen Luft bewegt, der wird schnell hungrig, und der Körper verlangt schnell nach neuer Energie. Ein wunderbarer Energy Boost sind meine Granola Bars – Müsliriegel, die du schnell und einfach auf Vorrat selbst machen kannst.

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

Granola Bars selbst gemacht

Zutaten für ca. 15-20 Stück

90g Dinkelflocken von Ja! Natürlich
15g Dinkelkleie von Ja! Natürlich
15g Quioa gepufft
1 EL Trockenfrüchte (zB Sultaninen oder Aprikosen von Ja! Natürlich)
1 Bio Banane von Ja! Natürlich
4 EL Apfelmus von Ja! Natürlich
(optional 1EL Ahornsirup von Ja! Natürlich)

und so gehts

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, bis ein feiner Brei entsteht. Mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und 10 Minuten rasten lassen. Die Zugabe von Ahornsirup ist optional. Mir persönlich sind die Granola Bars wegen des Apfelmus schon süss genug, und ich benötige keine zusätzliche Süße. Die Masse auf ein Backblech fingerdick aufstreichen (oder in eine Ofenform füllen). Gut festdrücken, das gelingt super, wenn man ein Stück Backpapier oben auflegt und mit der Unterseite eines Topfes fest andrückt. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Grad 20-25 Minuten backen, bis die Masse etwas Farbe bekommen hat und fester geworden ist. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und erst die komplett erkaltete Masse in Form schneiden. Entweder in längliche Müsliriegel oder Quadrate, ganz so, wie du es gerne magst.

Die selbst gemachten Riegel sind nicht nur ein perfekter Snack für zwischendurch, sondern auch ein schneller Energy Boost und ein perfektes Frühstück.
Die Granola Bars sind gekühlt ca. 14 Tage haltbar.

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

Snackideen für unterwegs von Ja! Natürlich

Wenn wir unterwegs sind, achte ich auf ein bunte Mischung an Angebot für meine Bande, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Rohkost, Obst und Granola Bars dürfen dann nicht fehlen. Nicht immer muss die Jause für unterwegs selbst gemacht sein. Ich bin ehrlich gesagt sehr froh, dass es viele tolle Produkte, verpackt in kleinen Mengen, gibt, denn sie erleichtern mir meinen Alltag ganz ungemein. Sie sind schnell zusammengepackt und stärken uns unterwegs, wenn es einmal schnell gehen muss und uns der Hunger überrascht.

Deswegen sind in meinem Gepäck auch Mais Hirse Stangerl und Cabanossi von Ja! Natürlich*. Gerade für unterwegs perfekte Begleiter und zudem genau nach meinem Geschmack. Ich achte bei fertigen Produkten immer darauf, woher sie kommen und wie sie entstehen.
Und bei Ja! Natürlich kann ich mir einfach sicher sein, dass die Produkte den höchsten BIO Standards entsprechen. Die Mais Hirse Stangerl  sind palmölfrei, werden ohne Fett hergestellt und enthalten zudem kaum Salz, was gerade für die Kleinsten ein wichtiges Kriterium ist.

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

Aber nicht nur die Mais Hirse Stangerl sind bei uns sehr beliebt, und auch die kleinen Cabanossi von Ja! Natürlich sind der Renner. In kleinen Mengen verpackt, sind sie für unterwegs einfach perfekt. Außerdem sind sie absolut mild im Geschmack und ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern. Aufgrund ihrer Größe für kleine Kinderhände ideal und passen perfekt in die Jausenbox. Meine Jungs haben mir – wie auf jedem unserer Ausflüge – meine mitgenommnen Snacks förmlich aus der Hand gerissen und alles ratz fatz verputzt.
So gestärkt was es ein ganz wunderbarere Tag in der Natur.

Mehr über die Kindersnacks von Ja! Natürlich kannst du im Beitrag von Ernärungexpertin Margit Fensl nachlesen, der sich mit Inhaltsstoffen und Co beschäftigt.
3 gesunde Bio-Snacks ohne Zucker-Zusatz für Groß und Klein 
Die Bio-Produkte von Ja! Natürlich gibt’s bei BILLA, MERKUR und ADEG.

Außerdem habe ich noch viele weitere Tipps für eine gesunde Kinderjause in diesen Beiträgen
Heublumenkäse von Ja! Natürlich | Ideen für die Schuljause
kreative und leckere Ideen für die Schuljause | #jabiobrot

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich
das könnte dich auch interessieren

Ideen für die Schuljause | Ideen mit Heublumenkäse

homemade Granola | vegane Müslimischung selbst gemacht

Bäuchleinöl und Zwiebelsocken | Hausmittel für Kinder

 

 

 

 

 

homemade Granola Bars | Snacks für unterwegs

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere